Bundesliga West und Ost der Damen, Ergebnisse Viertelfinale Staatsliga

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Bei der Bundesliga West der Damen in Marchtrenk ging die Goldmedaille an die Damen des Eisschützenclub ASKÖ Weyer vor ASKÖ Pregarten 2. Die beiden Oberösterreichsichen Mannschaften steigen somit in die Österreichische Meisterschaft 2017 auf. Bronze ging an die Salzburgerinnen des UEV Stampfl-Bau Ostermiething.

BUNDESLIGA OST DER DAMEN
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9998 Stocksport 2016/BL OST Damen_2016.jpg
 
Die Bundesliga Ost der Damen welche in Bad Fischau/NÖ gespielt wurde, gin ohne Niederlage an die steirischen Damen des ESV Wikotech Pichlingerhof Söding. Silber und somit der letzte Aufstiegsplatz ging an den ESV Union Passail. Bronze ging an die dritte steirische Mannschaft des ESV Bernau.
 
 

STAATSLIGA 2016 - VIERTELFINALE

 
VIERTELFINALE 1:
RSU Leitersdorf in Raabtal/ST   6 (41)  :  0 (26).  ESV Edla/ST
 
VIERTELFINALE 2:
ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg/ST   7 (65) : 3 (46)  1.ESV Fresing/ST
 
VIERTELFINALE 3:
EV Rottendorf Seiwald/K  6 (60)  :  4 (59)  ASVÖ SV Lichtenberg/OÖ
 
VIERTELFINALE 4:
ESV Jimmy Wien/W   7 (62)  :   3 (50)   SU St.Willibald/OÖ

Zurück