Top-Aktuell

Die Österreicher im Champions League Finale unter sich
Die Österreicher im Champions League Finale unter sich

Die Staatsliga-erprobten Mannschaften dominierten die vier Viertelfinalspiele. Während ASVÖ SV Lichtenberg (6:2-Sieger am Freitag gegen EC Passau-Neustift), RSU Leitersdorf (6:0-Heimsieg gegen SV Mühlhausen) und EV Rottendorf Seiwald (6:0-Sieg in Rodeneck) relativ klare Siege feierten, musste sich ESV JIMMY WIEN im innerösterreichischen Viertelfinale gegen die Sportunion Sankt Willibald bis in den 5. Durchgang und zum letzten Stock in der 6. Kehre bemühen, um diese Hürde erfolgreich nehmen zu können. Die Wiener siegten mit 7:3.

DAS CHAMPIONS LEAGUE Finale in der Raiffeisen Arena Wels findet am kommenden

Samstag, 30. September 2017 mit Beginn um 9:00 Uhr statt. 

Alle Informationen zur European Stocksport Champions League finden Sie auf

www.stocksport-champions.com

Weiterlesen …

Viertelfinale in der Champions League
Viertelfinale in der Champions League

Alle fünf österreichischen Mannschaften sind noch im Bewerb. Alle wollen sich für das Final-Four Turnier am 30. September in der Raiffeisen Arena in Wels qualifizieren. Im innerösterreichischen Duell zwischen ESV Jimmy Wien und der Sportunion St. Willibald (Kindberg, ab 16 Uhr) wird einer auf der Strecke bleiben. Und was machen die anderen? Bereits am Freitag abend ab 18 Uhr geht es in Lichtenberg los (VF 2: ASVÖ SV Lichtenberg - EC Passau-Neustift). Und am Samstag ab 15 Uhr spielen RSU Leitersdorf gegen SV Mühlhausen (GER) und EV Rottendorf Seiwald spielt auswärts ab 15 Uhr in Rodeneck.

Weiterlesen …